Startseite | Fachhändler Portal | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Startseite // Kommunikation

Kommunikation

GSM Modul JA-82Y

GSM - Kommunikationsmodul JA-82 Y (Sprache, SMS und CID)
Das GSM-Kommunikationsmodul bietet eine höhere Übertragungssicherheit als konventionelle, analoge Wählgeräte. Das JA-82 Y ermöglicht zusätzlich auch einen Datentransfer an Alarmempfangsstellen (AES) und/oder einen detaillierten Bericht via SMS an den Benutzer. Zudem bietet es die Möglichkeit, bis zu sieben verschiedene Sprachnachrichten aufzunehmen und diese den einzelnen Ereignissen, wie z.B. Feuer-, Einbruch-, Panikalarm und weiteren zuzuordnen. Die Struktur der Meldungen ist programmierbar. Über dieses Modul lässt sich das System via der OLink-Software (ab Version 2.0) fernsteuern und auch über das Internet fernparametrieren. Weiterhin kann über ein Telefon der Systemstatus abgefragt und ebenso Programmierungen vorgenommen werden. Die Telefontastatur dient hierbei als Bedienteil. Die Ansteuerung erfolgt über den internen Bus der Zentrale.

SMS: Der SMS Service kann in zwei Richtungen verwendet werden. Das System verschickt Meldungen an den Benutzer oder der Benutzer kann das System mittels SMS fernsteuern.

Sprachmodul: 7 Sprachnachrichten an max. 8 Telefonnummern
Die Sprachnachrichten sind automatisch den Kriterien des Systems zugeordnet.
Protokollübermittlung: Contact ID an Wachdienst, SMS CID, IP CID

Telefonnummern: 8 Telefonnummern programmierbar
Stromaufnahme: ca. 35 mA
GSM-Bereich: 850 / 900 / 1800 / 1900 MHz (Quad Band)
Kommunikationskanäle: GSM Sprache/SMS/GPRS Daten

LAN / Festnetz Kommunikationsmodul JA-80V

LAN / Analoges-Festnetz Kommunikationsmodul JA-80 V
Das JA-80 V dient zum Versenden von Ereignisberichten über ein LAN- (Ethernet) Netzwerk und/oder eine analoge Telefonleitung. Es ermöglicht die Berichte in Form einer SMS Nachricht (abhängig vom Netzanbieter) an bis zu 8 Empfänger zu versenden. Ein akustischer Warnton sowie die Kommunikation mit bis zu 2 AES sind ebenfalls möglich. Über den Internetfernzugriff kann das gesamte System parametriert und gewartet werden. Ansteuerung über den internen Bus der Zentrale

SMS: Der SMS Service kann in zwei Richtungen verwendet werden. Das System verschickt Meldungen an den Benutzer oder der Benutzer kann das System mittels SMS fernsteuern.

Alarmton: Im Falle einer Auslösung überträgt das System einen Alarmton an den Benutzer (programmierbar), Protokollübermittlung: Contact ID an Wachdienst, IP CID
Telefonnummern: 4 Telefonnummern programmierbar

JA-80X Telefonwählgerät

Analoges-Festnetz Telefonwählgerät JA-80 X
Dieses Modul ist ein elektronischer Anrufbeantworter. Ansteuerung über den internen Bus der Zentrale
Sprachmodul: Analoges Telefonwählgerät mit Sprachmodul
5 Sprachnachrichten an max. 4 Telefonnummern
Die Sprachnachrichten sind automatisch den Kriterien des Systems zugeordnet.

Fernparametrierung: Über das Modul kann die Zentrale mittels DTMF Töne ferngesteuert bzw. fernprogrammiert werden.