Startseite | Fachhändler Portal | Kontakt | Impressum

Steuerung der Zentrale

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Zentrale zu steuern um Alarme zu quittieren, Probealarme auszulösen und zu quittieren, Panikalarme auszulösen und zu quittieren etc. Am bequemsten und komfortabelsten ist sicher das Funk Bedienteil, die Funk Tastatur JA-81. Aber auch die Steuerung mittels Zugriffskarten oder RFID Chips ist sicher und komfortabel. Nachstehend einige Möglichkeiten dieser Steuerungen.

JA-81F Funk Tastatur

Mit der drahtlosen Tastatur JA-81F kann man das System fernbedienen und auch programmieren. Die Tastatur verfügt über einen integrierten Kartenleser - RFID Chip-Leser und kann daher auch berührungslos angewendet werden. Die Kommunikation zur Zentrale erfolgt über Funk, die Stromversorgung mittels Batterien.

Druch Verwendung der Funk Tastatur kann einfach der betreffende Melder direkt angezeigt werden. Man kann den Melder per Klartext bezeichnen und diese Bezeichnung dann auch an der Tastatur ablesen. So wird im Alarmfall der programmierte Text angezeigt, also "RM Kinderzimmer" oder "Büro 1. Stock".

Technische Daten JA-81F
Speisung: 2x Lithiumbatterie Typ CR123A (3,0V)
Typische Batterielebensdauer ca 2 Jahre (für max. 2 Aktivierungen täglich, ohne Verwendung von IN)
Kommunikationsbereich 868 MHz, Protokoll OASiS
Kommunikationsreichweite ca 100m (direkte Sicht)
RFID Karten PC-01 oder PC-02 Jablotron (EM UNIQUE 125kHz)
Abmessungen 120 x 130 x 30 mm
Arbeitstemperaturenbereich -10 bis +40 °C

Auch als verkabelte Tastatur JA-81 E lieferbar. Hier wird die Tastatur direkt per Kabel mit der Zentrale verbunden.
Technische Daten JA-81E
Versorgung aus dem Bus der Zentrale
Ruhestromabnahme bis 30mA
Länge des Bus-Anschlusskabels max. 100m

JA-81 F RGB Funk Tastatur

Mit der drahtlosen Tastatur JA-81F RGB kann man das System fernbedienen und auch programmieren. Die Displayfarbe kann für verschiedene Systemzustände (Normalzustand, Alarmzustand) auf unterschiedliche Farben eingestellt werden. Die Tastatur verfügt über einen integrierten Kartenleser - Chip-Leser und kann daher auch berürungslos angewendet werden. Die Kommunikation zur Zentrale erfolgt über Funk, die Stromversorgung mittels Batterien.

Druch Verwendung der Funk Tastatur kann einfach der betreffende Melder direkt angezeigt werden. Man kann den Melder per Klartext bezeichnen und diese Bezeichnung dann auch an der Tastatur ablesen. So wird im Alarmfall der programmierte Text angezeigt, also "RM Kinderzimmer" oder "Büro 1. Stock".

Technische Parameter JA-81F RGB
Speisung 2x Lithiumbatterie Typ CR123A (3,0V)
Typische Batterielebensdauer ca 2 Jahre (max. 2 Aktivierungen täglich, ohne Verwendung von IN)
Ruhestromabnahme bis 100mA
Kommunikationsbereich 868 MHz, Protokoll OASiS
Kommunikationsreichweite ca 100m (direkte Sicht)
RFID- Karten PC-01 oder PC-02x Jablotron
Abmessungen 120 x 130 x 30 mm
Arbeitstemperaturenbereich -10 bis +40 °C

Auch als verkabelte Tastatur JA-81 E RGB lieferbar. Hier wird die Tastatur direkt per Kabel mit der Zentrale verbunden.

Fernbedienung RC-86

Die Fernbedienung ermöglicht das System aus der Ferne zu bedienen um Alarme zu quittieren oder auch einen Panikalarm auszulösen.

Technische Daten
Speisung - Alkalibatterie Typ L1016 (6,0 V)
Typische Batterielebensdauer ca 4 Jahre (5 Aktivierungen/Tag)
Kommunikationsreichweite ca 30 m (direkte Sicht)
Arbeitstemperaturbereich -10 bis +40 °C

PC-01 Zutrittskarte

Die Zutrittskarte PC-01 ist eine kontaktlose RFID Karte (Standard EM UNIQUE 125kHz). Es können einem System bis zu 50 Karten zugeordnet werden. Um mehr Sicherheit zu erzielen, kann die Verwendung der Karte mit der Eingabe eines numerischen Kodes verknüpft werden. Die Karten können auch - gegen Verrechnung - bedruckt werden.

Die Karte wird durch Anmeldung an die Tastaturen oder die Kartenleser JA-80H oder JA-80N an die Zentrale zugeordnet.

PC-02 Chip

Der PC-02 Chip ist eine kontaktlose RFID Karte in der Schlüsselanhängerausführung (standard EM UNIQUE 125kHz). Es können bis zu 50 Anhänger einem System zugeordnet werden. Um mehr Sicherheit zu erzielen, kann die Verwendung des Schlüsselanhängers mit der Eingabe eines numerischen Kodes verknüpft werden.

Der Anhänger - Chip kann an den Tastaturen und an den Kartenleser verwendet werden.

PC-04 Schlüsselanhänger Leder

Der PC-04 ist ein kontaktloser RFID Schlüsselanhänger in Lederausführung, Farbe schwarz (stand. EM UNIQUE 125kHz). Es können bis zu 50 Anhänger einem System zugeordnet werden. Der PC-04 kann mit einer Tastatur oder den Kartenlesern verwendet werden.

JA-80H Aussentastatur

Die Aussentastatur JA-80H verfügt über ein Lesegerät für Zugangskarten, eine Klingeltaste und eine Beleuchtung der Tasten. Mit Hilfe der Tastatur kann das System insofern bedient werden, als mit Karte und / oder Code ein Türschloss gesteuert werden kann. Die Tastatur wird mit dem Interface WJ-80 an die Zentrale angeschlossen. Scharf- bzw. Unscharfschalten ist mit der Aussentastatur nicht möglich.

Die Scharf- Unscharfschaltung kann dann im Objekt über die Tastatur erfolgen.

Technische Parameter
Speisung 10 bis 16V
Ruhestromabnahme ca 60mA
Schutzart laut EN 60529 IP65
Arbeitstemperatur -25 bis +60°C
RFID- Karten PC-01 oder PC-02 Jablotron (EM UNIQUE 125kHz)
Abmessungen 46 x 150,5 x 22,5mm
Länge des Zuleitungskabels 1m

JA-80N Kartenleser

Der JA-80N ist ein externes Kartenlesegerät für die Zugangskarten. Der Kartenleser verfügt über keine Tastatur. Mit Karte und Kartenleser läßt sich das System auch von außerhalb steuern. Für die Verwendung des Kartenleser ist die Verwendung des Interface WJ-80 notwendig. Das Interface wird per Kabel mit dem Systembus der Zentrale verbunden.

Technische Daten
Versorgung 10 bis 16 V
Ruhestromabnahme cca 60 mA
Arbeitstemperatur -25 bis +60°C
RFID Karten PC-01 oder PC-02 (EM UNIQUE 125kHz)
Abmessungen 46 x 150,5 x 22,5mm
Länge des Zuführungskabels 1m

WJ-80 Interface

Das Interface WJ-80 ermöglicht den Anschluß der Außentastatur JA-80H (oder des Lesegerätes JA-80N) zur Zentrale. Es verfügt über einen Relaisausgang. Das Interface kommuniziert per Kabel über den Systembus mit der Zentrale. Es sendet auch drahtlos das Türklingelsignal.

Technische Daten
Speisung aus dem Bus der Zentrale
Ruhestromabnahme ca 60mA (einschl. der Tastatur JA-80H)
Belastbarkeit der Kontakte des Ausgangsrelais max. 5A/60V
Kommunikationsbereich des Klingelsignals 868MHz, Protokoll Oasis
Arbeitsumgebung -10 bis +40 °C
Abmessungen der Einheit WJ-80 76 x 110 x 33 mm
Abmessungen der Tastatur JA-80H und des Kartenlesegerätes JA-80N 46 x 150 x 24 mm
Länge des Verbindungskabels bei der Tastatur/des Lesegerätes 90 cm